Home | Impressum | Sitemap | KIT
Aktuelles:

Im Wintersemester 2017/18 treffen wir uns immer mittwochs um 19:30 Uhr im Selmayr-Hörsaal. Die erste Sitzung findet am 18. Oktober statt.


Du möchtest uns kennenlernen? Komm einfach mal vorbei!

Wegbeschreibung

Förderpartner:
IFL Logo

    

  

 

 

 

Newsletter:

Für Studenten: Meldet euch auf unserem Newsletter an, um Einladungen zu unseren Sitzungen und Workshops zu erhalten.

Newsletter für Studenten

Für Unternehmen: Melden Sie sich auf unserem Newsletter an, um unser LEAN-Update (halbjährig) zu erhalten.

Newsletter für Unternehmen

Exkursion zum Werk Homburg der Robert Bosch GmbH 2014

Exkursion zum Werk Homburg der Robert Bosch GmbH 2014
Autor:

Tobias Hettich

Datum: 03.07.2014

Am Donnerstag, dem 3. Juli 2014, hatten acht Mitglieder der LEAN-Hochschulgruppe die Möglichkeit, im Rahmen einer Exkursion das Werk Homburg der Robert Bosch GmbH zu besichtigen. Der thematische Schwerpunkt der Exkursion war der Bereich Lean Logistics. Nach dem Empfang im Logistikzentrum folgte eine Vorstellung des Unternehmens, des Werks Homburg und des Logistikzentrums. Am Standort Homburg fertigt die Robert Bosch GmbH Hochdruckeinspritzsysteme für Dieselmotoren und Automationstechnik.  Für die Produkte Nutzfahrzeug-Injektoren, Rail und Reihenpumpe ist Homburg das Leitwerk des weltweiten Fertigungsnetzwerkes.

Im Vormittagsprogramm lag der Fokus auf der Umsetzung von Lean Logistics im Logistikzentrum im Werksteil Ost. Zu Beginn wurde uns die Gestaltung eines Lagers nach Kriterien des Bosch Produktions Systems (BPS) vorgestellt und die Umsetzung der zyklischen Materialversorgung im Werk erläutert. Anschließend wurde uns der Einsatz von RFID-Technologie in Produktion und Logistik des Homburger Werks vorgestellt.

Nach dem Mittagessen erfolgte der Transfer zur im Werksteil West gelegenen Fertigung. Hier konnten wir die zweite Stufe der Materialversorgung in Form eines Milkruns in der Fertigung besichtigen. In diesem Rahmen wurden uns auch das Vorgehen bei der Nivellierung in der Fertigung und dem Führen vor Ort erklärt.

Zum Abschluss des Tages kehrten wir in das Logistikzentrum zurück. Hier hatten wir die Möglichkeit mehr über die erfolgreiche Umsetzung des BPS im Versandprozess zu erfahren.

Die Exkursion zur Robert Bosch GmbH war sehr abwechslungsreich und interessant. Es war sehr lehrreich zu sehen, wie hier Lean Prinzipien umgesetzt werden und die Begeisterung von Seiten der Mitarbeiter, mit der dies geschieht, ist beeindruckend. Vielen Dank an die Robert Bosch GmbH, insbesondere an Herrn Jochen Barth, der die Exkursion organisierte und uns den ganzen Tag über begleitete. Wir freuen uns auf weitere Zusammenarbeit!