Home | Impressum | Sitemap | KIT
Aktuelles:

Im Wintersemester 2017/18 treffen wir uns immer mittwochs um 19:30 Uhr im Selmayr-Hörsaal. Die erste Sitzung findet am 18. Oktober statt.


Du möchtest uns kennenlernen? Komm einfach mal vorbei!

Wegbeschreibung

Förderpartner:
IFL Logo

    

  

 

 

 

Newsletter:

Für Studenten: Meldet euch auf unserem Newsletter an, um Einladungen zu unseren Sitzungen und Workshops zu erhalten.

Newsletter für Studenten

Für Unternehmen: Melden Sie sich auf unserem Newsletter an, um unser LEAN-Update (halbjährig) zu erhalten.

Newsletter für Unternehmen

Wissensforum 2014

Wissensforum 2014
Datum: 22.05.2014

Dieses Jahr war das Wissensforum zu Gast in Hannover. In Kooperation mit Vollmer & Scheffczyk GmbH (V&S)  und  dem Produktionstechnisches Zentrum Hannover (PZH) bot das diesjährige Wissensforum eine tolle Plattform für Alumni und Mitglieder der Hochschulgruppe zum Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Nachdenken  über Lean Themen und auch spezifischen Fragestellungen, die die Hochschulgruppe momentan beschäftigen.

Am 22.Mai ging es mit einem Besuch der Meyer-Werft in Papenburg los. Getreu dem Motto „System Schlanker Schiffsbau“ hatten die Teilnehmer die Möglichkeit das „Lego-Prinzip“, nach dem die Kreuzfahrt-Riesen und Forschungsschiffe in der Werft gebaut werden, live zu erleben.

Der zweite Tag wurde von Lars Vollmer eingeleitet. Mit einem Vortrag über Komplexität vs. Kompliziertheit und dem von ihm benannten „Wrong-Turn“ sorgte er für einen spannenden Einstieg in den Tag. Am Nachmittag wurden die Teilnehmer in einem Power-Zirkel gefordert. An insgesamt fünf Stationen wurden verschiedene Themen mittels Simulationen und Spielen erarbeitet, zudem hatten wir die Möglichkeit die Werkstatt des PZH auszuprobieren. Der Samstag war in erster Linie den Fragestellungen, denen sich die Hochschulgruppe momentan gegenüber sieht, gewidmet. Die erarbeiteten Ergebnisse sollen zukünftig zu Themen für das LEAN Labor, Plattform zur Bearbeitung von Fragestellungen, werden. Am Nachmittag wurden innerhalb einer Open-Space Veranstaltungen verschiedene Themen und Diskussionen vorgestellt und  diskutiert.

Zum Abschluss der drei intensiven Tage konnten wir beim gemütlichen Brunch den persönlichen Erfahrungsaustausch pflegen.