Home | Impressum | Sitemap | KIT
Aktuelles:

Im Wintersemester 2017/18 treffen wir uns immer mittwochs um 19:30 Uhr im Selmayr-Hörsaal. Die erste Sitzung findet am 18. Oktober statt.


Du möchtest uns kennenlernen? Komm einfach mal vorbei!

Wegbeschreibung

Förderpartner:
IFL Logo

    

  

 

 

 

Newsletter:

Für Studenten: Meldet euch auf unserem Newsletter an, um Einladungen zu unseren Sitzungen und Workshops zu erhalten.

Newsletter für Studenten

Für Unternehmen: Melden Sie sich auf unserem Newsletter an, um unser LEAN-Update (halbjährig) zu erhalten.

Newsletter für Unternehmen

Bericht STAUFEN Workshop Shopfloor-Management

Bericht STAUFEN Workshop Shopfloor-Management
Autor:

Anke Greif-Winzrieth

Datum: 29.11.2013

Am Freitag, den 29. November 2013 fand in Zusammenarbeit mit der STAUFEN.AG ein ganztägiger Workshop zum Thema Shopfloor-Management statt. Die 12 teilnehmenden Mitglieder der Hochschulgruppe bekamen theoretisches Wissen vermittelt, erarbeiteten einige Themen selbst und konnten sich in der kurzen Simulation einer Regelkommunikation selbst als Gruppensprecher oder Produktionsleiter am Shopfloor-Board ausprobieren.


Der Tag begann mit den kurzen Vorstellungen der STAUFEN.AG und der Hochschulgruppe sowie der Teilnehmer und der Referentinnen Freda von Stackelberg und Anna Eppinger. Danach wurden die Erwartungen an den Tag gesammelt und die Agenda abgestimmt.


Im ersten Block, der bis zum Mittagessen angesetzt war, wurden in einem Vortrag einige theoretische Grundlagen vermittelt. Dabei lag der Schwerpunkt auf den Themen „Führungsaufgaben vs. Managementaufgaben“ und Instrumente des Shopfloor-Managements, für die die Teilnehmer besonderes Interesse zeigten.


Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es an die Praxis. Simuliert wurde eine Stufe einer Regelkommunikation, in der im ersten Schritt von jeweils drei Teilnehmern ein Shopfloor-Board gestaltet wurde. In den gegebenen Schaubildern sollten verschiedene Situationen wie ein beispielsweise ein Arbeitsunfall abgebildet werden. Im nächsten Schritt wurde pro Gruppe ein Gruppensprecher gewählt, der die Ergebnisse dem Meister in der Morgenbesprechung präsentierte. Die anderen Teilnehmer nahmen die Rolle der Beobachter ein.


Nach Abschluss der Simulation durch die Besprechung der Beobachtungen und Eindrücke entschieden sich die Teilnehmer dafür, in den verbleibenden 2 Stunden das Zielbild des Shopfloor-Managements zu erarbeiten. Dazu beschäftigten sie sich in Kleingruppen mit den Spielregeln, dem Verhalten von Führungskräften und den Erwartungen an die Mitarbeiter.
Abgerundet wurde der Tag schließlich gegen 17:00 Uhr mit dem Abgleich der am  Morgen formulierten Erwartungen und eine Feedbackrunde.


Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei der STAUFEN.AG für die Kooperation und insbesondere bei unserer Alumni Freda von Stackelberg und ihrer Kollegin Anna Eppinger für den lehrreichen Workshop bedanken und freuen uns auf weitere gemeinsame Veranstaltungen.