Home | Impressum | Sitemap | KIT
Aktuelles:

Im Wintersemester 2017/18 treffen wir uns immer mittwochs um 19:30 Uhr im Selmayr-Hörsaal. Die erste Sitzung findet am 18. Oktober statt.


Du möchtest uns kennenlernen? Komm einfach mal vorbei!

Wegbeschreibung

Förderpartner:
IFL Logo

    

  

 

 

 

Newsletter:

Für Studenten: Meldet euch auf unserem Newsletter an, um Einladungen zu unseren Sitzungen und Workshops zu erhalten.

Newsletter für Studenten

Für Unternehmen: Melden Sie sich auf unserem Newsletter an, um unser LEAN-Update (halbjährig) zu erhalten.

Newsletter für Unternehmen

LEAN Akademie

Das Semesterprogramm der LEAN Akademie ist Teil des Ausbildungsprogramms der LEAN Hochschulgruppe e.V. und soll daher dem Anspruch aller Mitglieder gerecht werden. Neben der fachlichen Weiterentwicklung der Hochschulgruppe steht vor allem der Aspekt im Vordergrund, dass das Semesterprogramm von der gesamten Gruppe getragen wird. Das bedeutet zum einen, dass die Lerninhalte für das jeweils nächste Semester gemeinsam mit der Gruppe erarbeitet werden, zum anderen, dass jede Veranstaltung von verschiedenen Mitgliedern selbstständig organsiert wird. Das bietet euch die einzigartige Möglichkeit, mit interessanten und innovativen Unternehmen in Kontakt zu kommen und bereits von Beginn eurer Mitgliedschaft an Verantwortung für die Hochschulgruppe zu übernehmen. Natürlich seid ihr dabei nicht auf euch allein gestellt, der Vorstand der LEAN Akademie steht euch während der gesamten Planungs- und Umsetzungsphase für Fragen zur Verfügung und „führt“ euch durch die Tätigkeiten der Organisation. Damit bietet euch die Hochschulgruppe nicht nur die Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung, sondern auch zur Weiterentwicklung wichtiger Soft Skills.

Das Semesterprogramm besteht aus dem Angebot von Vorträgen, Exkursionen, internen, d.h. von uns angebotenen Schulungen und Workshops mit externen Unternehmen. Darüber hinaus bieten wir engagierten Mitgliedern die Möglichkeit, das in diesen Veranstaltungen erworbene Wissen in unserem Ausbildungsprogramm des LEAN Grundlagenzertifikats zertifizieren zu lassen.

Staufen Workshop LEAN Kultur

Vorträge

Der Themenkomplex der Lean Philosophie ist sehr facettenreich und erobert kontinuierlich die verschiedensten Unternehmensbereiche. Dabei hat sich die Anwendung des Lean Gedanken bereits über die Grenzen der Produktion und Logistik bis in die Administration ausgebreitet; vom schlanken Gesundheitsmanagement in Krankenhäusern, über Lean Banking bis hin zum schlanken Vertrieb entwickelt sich Lean rasant und erobert auch außerhalb der Produktion sämtliche Branchen.

Um die verschiedenen Sichtweisen der Unternehmen und die neuesten Trends rund um Lean kennen zu lernen, laden wir jedes Semester Vertreter von verschiedenen Unternehmen und Alumni der LEAN Hochschulgruppe e.V. ein, um uns ihre Sichtweise und ihre Entwicklung vorzustellen. So nutzen wir die einzigartige Möglichkeit, von deren Wissen und Erfahrungen zu profitieren und uns auch so stetig weiterzuentwickeln.

Top

Exkursionen

Unsere Exkursionen sind sowohl für neue, als auch für erfahrene Mitglieder die ideale Möglichkeit, interessante Einblicke in verschiedene Unternehmen zu bekommen. Hierbei könnt ihr euch einen Eindruck darüber verschaffen, auf welche unterschiedliche Art und Weise die Lean Philosophie in den verschiedenen Unternehmen umgesetzt wird. Darüber hinaus bieten euch diese externen Veranstaltungen die einzigartige Möglichkeit, direkte Kontakte zu den Unternehmen zu knüpfen und euch in Gesprächen über Einstiegsmöglichkeiten und Praktika zu informieren.

Unsere Exkursionen beschränken sich nicht explizit auf den Besuch von Produktionsstätten oder Logistikzentren. Wir versuchen auch hier, die gesamte Bandbreite zum Thema Lean Management kennen zu lernen. Neben Besuchen bei Automobilzulieferern, Flugzeugwartungsunternehmen, Triebwerksherstellern oder LKW-Bauern konnten wir uns z.B. bereits bei einem großen Automobilzulieferer ein Bild darüber machen, wie eine schlanke Bürowelt aussehen kann.Ansprechpartner zum Thema Exkursionen ist der Vorstand der LEAN Akademie.

Top

Interne Schulungen

Jedes Semester finden intern die von uns entwickelten Schulungen statt. Mit diesen Schulungen bieten wir euch die Möglichkeit, euch auf der einen Seite fachlich weiterzubilden und auf der anderen Seite Erfahrungen in der Moderation und Präsentation zu sammeln.

Die beiden wichtigsten Schulungen für den Einstieg in die Hochschulgruppe sind die Grundlagenschulung, die ein Bewusstsein für das Thema Lean schafft und die Wertstromanalyseschulung, deren Inhalt ein wichtiges Werkzeug für die Ist-Aufnahme von Prozessen ist.

Darüber hinaus finden regelmäßig intern Schulungen statt, die wir auch unseren externen Kunden anbieten, wie die Skytrain, die LEAN Experience und die LEAN Admin Schulung. Auch bei diesen Schulungen nutzen wir die Gelegenheit, unsere Trainer intern optimal auf den Einsatz bei unseren Kunden vorzubereiten.

Top

Workshops

Das Angebot der Workshops macht den größten Teil des Semesterprogramms der LEAN Akademie aus. Die Workshops finden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen statt und haben immer einen Lean thematischen Schwerpunkt. So bieten wir euch die einzigartige Möglichkeit, euch individuell weiterzubilden und innovative und interessante Unternehmen kennenzulernen. Die Inhalte des Workshops erarbeitet ihr euch mit Fallstudien, oder anhand von Simulationen.

Die Workshops finden entweder auf dem Campus oder bei unseren Kooperationspartner direkt vor Ort statt. Für euch bietet die Teilnahme an einem Workshop die tolle Möglichkeit, euch im direkten Gespräch mit den Mitarbeitern des jeweiligen Kooperationspartners über die Umsetzung der Lean Philosophie in ihrem Unternehmen zu informieren. Darüber hinaus könnt ihr so Kontakte zu den Unternehmen knüpfen und euch über Praktika und Abschlussarbeiten informieren.

Top

Grundlagenzertifikat

Das LEAN Grundlagenzertifikat bietet dir als Einsteiger der Hochschulgruppe die einzigartige Möglichkeit, dich auf breiter Basis in der Lean Philosophie ausbilden zu lassen und dir dieses Wissen zertifizieren zu lassen.

Das LEAN Grundlagenzertifikat ist ein fester Bestandteil des Ausbildungsprogramms der LEAN Akademie und wird in jedem Semester angeboten. Neben zwei Pflichtworkshops steht den Teilnehmern das gesamte Angebot der LEAN Akademie zur Verfügung, um sich individuell weiterzubilden. Das Grundlagenzertifikat beinhaltet neben der Teilnahme an vier Workshops die Ausarbeitung und Präsentation eines Lean spezifischen Themas und die Teilnahme an einer weiteren Aktivität (z.B. die Teilnahme an einem fünften Workshop oder die Weiterentwicklung und das Halten einer unserer internen Schulungen).

Um sicherzustellen, dass jeder Teilnehmer eine breite Ausbildung bekommt, müssen mit den insgesamt sechs Aktivitäten die vier Lernfelder „Anwendungsbereiche“, „Methoden & Tools“, „Mensch & Führung“ sowie „Lean Prinzipien“ jeweils mindestens einmal abgedeckt werden. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Ausbildungsprogramms erhält jeder Teilnehmer ein von unserem Kurator Prof. Dr.-Ing. Kai Furmans vom Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL), sowie von Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza vom Institut für Produktionstechnik (WBK) und unserem Vorstandsvorsitzenden unterschriebenes Zertifikat.

Die Bewerbung auf das LEAN Grundlagenzertifikat ist immer am Ende des Semesters in unserer Semesterumfrage möglich. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist der Vorstand der LEAN Akademie.

Top