Home | Impressum | Sitemap | KIT
Aktuelles:

Im Wintersemester 2017/18 treffen wir uns immer mittwochs um 19:30 Uhr im Selmayr-Hörsaal. Die erste Sitzung findet am 18. Oktober statt.


Du möchtest uns kennenlernen? Komm einfach mal vorbei!

Wegbeschreibung

Förderpartner:
IFL Logo

    

  

 

 

 

Newsletter:

Für Studenten: Meldet euch auf unserem Newsletter an, um Einladungen zu unseren Sitzungen und Workshops zu erhalten.

Newsletter für Studenten

Für Unternehmen: Melden Sie sich auf unserem Newsletter an, um unser LEAN-Update (halbjährig) zu erhalten.

Newsletter für Unternehmen

Lean Kultur Workshop

Lean Kultur Workshop
Datum: 07.05.2013

Im Rahmen des Grundlagenzertifikates fand am 07.05.2013 der Workshop zum Thema „Lean Kultur“ bei der Festool Engineering GmbH in Neidlingen statt. Dabei führte uns unser Alumnus Linus Trippe durch einen sehr interaktiven und interessanten Workshop.

In kleineren dreier Teams erarbeiteten wir uns über den Tag hinweg was hinter  dem Begriff Lean Kultur steckt. Schon bei der ersten Frage „Was ist Lean?“ erkannte man unterschiedliche Hintergründe und Erfahrungen, sowie eine gewisse ungeordnete Vorstellung zum Thema Lean der einzelnen Teilnehmer. Um unseren gesammelten Vorstellungen eine Struktur zu geben,arbeiteten wir an den Fragestellungen „Was sind die Ziele von Lean“, „Wie sieht ein effizienter und effektiver Prozesse aus und wie kommt man dort hin“. Des Weiteren diskutierten wir über die zentralisierte Verbesserung durch Experten und die dezentrale Verbesserung, die durch Mitarbeiter getragen wird, die Vor- und Nachteile und deren Anwendungsbereiche. Dann stellte uns Linus die Wichtigkeit der Erfassung der Soll- und Istzustände vor und wie das Einschwingen und Stabilisieren des Systems nach Verbesserungsschritten beim „schließen der Lücke“ zwischen den beiden Zuständen vor sich geht. Nach einer kurzen Diskussion darüber, welche Rahmenbedingungen benötigt werden, um den kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Alltag umzusetzen, teilten wir unsere Ergebnisse in die zwei Kategorien Kultur und Struktur ein. Nachdem wir so den Bogen geschlossen hatten, diskutieren wir wie Führungsverhalten aussehen muss bzw. sollte. Als Highlight des Tages bekamen wir noch eine kleine Werksführung durch die Produktion bei Festool Engineering, wobei wir zahlreiche Dinge, die wichtig für eine Lean-Kultur sind, beobachten konnten, wie zum Beispiel Transparenz über Kennzahlen, Regelkommunikationen nach jeder Schicht, Fehlersammelkarten und deren Dokumentation, Qualifikationsmatrizen. Am Ende fasste Linus die Ergebnisse des Workshops nochmal zusammen und machte auch die Wichtigkeit der Lean Kultur nochmals klar.

Wir danken Festool Engineering, insbesondere Linus für den interaktiven und informativen Workshop und die vielen Lernerfahrungen, die jeder Einzelne an diesem Tag gewinnen konnte.