Home | Impressum | Sitemap | KIT
Aktuelles:

Im Wintersemester 2017/18 treffen wir uns immer mittwochs um 19:30 Uhr im Selmayr-Hörsaal. Die erste Sitzung findet am 18. Oktober statt.


Du möchtest uns kennenlernen? Komm einfach mal vorbei!

Wegbeschreibung

Förderpartner:
IFL Logo

    

  

 

 

 

Newsletter:

Für Studenten: Meldet euch auf unserem Newsletter an, um Einladungen zu unseren Sitzungen und Workshops zu erhalten.

Newsletter für Studenten

Für Unternehmen: Melden Sie sich auf unserem Newsletter an, um unser LEAN-Update (halbjährig) zu erhalten.

Newsletter für Unternehmen

Workshop Einführung in die Neurolinguistische Programmierung

Workshop Einführung in die Neurolinguistische Programmierung
Autor:

Sebastian Szedlak

Links:
Datum: 02.12.2012

Am 2. Dezember 2011 hatten 16 Mitglieder der Hochschulgruppe die Möglichkeit an einem Workshop zum Thema „Einführung in die Neurolinguistische Programmierung“ (NLP) teilzunehmen.

Unter der Leitung von Frau Daniela Geraets, einer freiberuflichen Beraterin, Vertriebstrainerin und Coach, starteten wir zunächst mit einer Vorstellungsrunde und unseren Erwartungen an den Tag.

Darauf erhielten wir über die Begriffsdefinition und die elementaren Bestandteile einen ersten Einblick in die NLP und lernten deren 10 Grundannahmen kennen.

Es folgte eine Vorstellung der Werkzeuge und Ziele der NLP, wobei insbesondere auf das Thema „Pacing“, eine Methode deren maßgebliches Ziel es ist, dem jeweiligen Gegenüber im Gespräch an seinem momentanen Standpunkt mit Interesse und Wertschätzung abzuholen, eingegangen wurde.

In der anschließenden Kleingruppenarbeit konnten wir in mehreren kurzen Übungsrunden das zuvor Kennengelernte anwenden und trainieren.

Der nächste Teil des Workshops beschäftigte sich mit den unterschiedlichen Wahrnehmungskanälen des Menschen, der diesbezüglich unterschiedlichen Präferenzen des Individuums, sowie verschiedenen Wahrnehmungspositionen.

Im letzten Abschnitt lernten wir die „Walt Disney Strategie“ zur Ableitung konkreter Ideen und Lösungswege für komplexe Herausforderungen kennen und wendeten diese in der folgenden Gruppenarbeit an.

Den Abschluss des Workshops bildeten rückblickende Gespräche und Diskussionen, sowie eine ausführliche Feedbackrunde.

Der Workshop ermöglichte den Teilnehmern einen sehr guten und detaillierten Einblick in die Welt der NLP, die nicht nur die Hochschulgruppe im Kontakt mit ihrer Umwelt, sondern auch jeden einzelnen individuell weiterentwickeln kann.

Die LEAN Hochschulgruppe möchte sich uns an dieser Stelle bei Frau Daniela Geraets für den sehr interessanten Workshop bedanken.