Home | Impressum | Sitemap | KIT
Aktuelles:

Im Wintersemester 2017/18 treffen wir uns immer mittwochs um 19:30 Uhr im Selmayr-Hörsaal. Die erste Sitzung findet am 18. Oktober statt.


Du möchtest uns kennenlernen? Komm einfach mal vorbei!

Wegbeschreibung

Förderpartner:
IFL Logo

    

  

 

 

 

Newsletter:

Für Studenten: Meldet euch auf unserem Newsletter an, um Einladungen zu unseren Sitzungen und Workshops zu erhalten.

Newsletter für Studenten

Für Unternehmen: Melden Sie sich auf unserem Newsletter an, um unser LEAN-Update (halbjährig) zu erhalten.

Newsletter für Unternehmen

Daimler Workshop - Wertstromanalyse

Daimler Workshop - Wertstromanalyse
Autor:

Christian Dorn

Datum: 29.11.2010

Am 23. November 2010 sind die Lean-Akademie Teilnehmer zu ihrem letzten Pflichtworkshop in das Mercedes Benz Werk nach Sindelfingen gereist. Der Workshop zum Thema „Wertstromanalyse“ fand in einer speziell eingerichteten Schulungsplattform des MPS-Office (Mercedes Benz Produktionssystem) statt.

Der eintägige Workshop startete mit einer kurzen Begrüßungsrunde. Nach einer komprimierten Einführung zu den Grundlagen der Wertstromanalyse  ging es auch sofort in die Praxis. Jedes Gruppenmitglied bekam eine Position, wie bspw. Montagemitarbeiter, Logistiker oder Produktionsleiter, zugewiesen.  Über zwei Spielrunden wurde nun die Montage eines Innenraumbauteils mit mehreren Varianten simuliert. Am Ende der ersten Runde wurden nun die verschiedenen Auffälligkeiten und

Kennzahlen aufgenommen. Mit Hilfe dieser konnte so ein aktueller Ist-Wertstrom erarbeitet werden. Nach der wohlverdienten Mittagspause und einem kleinen Spaziergang über das Werksgelände, konnte man sich nun gestärkt an die zuvor notierten Probleme wagen. Nachdem die Hauptprobleme definiert waren, wurde in kleinen Teams ein neues Layout und Produktionsprogramm erarbeitet. Zudem machte man sich Gedanken über die Austaktung der einzelnen Arbeitsschritte in der Montage. Nach einer zweiten Spielrunde diskutierte man wiederum die nächsten Schritte. Zum Abschluss präsentierten uns die Trainer eine Möglichkeit diese Montagelinie, unter den gegebenen Umständen, ideal einzurichten.

Der Workshop war für alle Teilnehmer wieder Mal eine sehr spannende und vor allem praxisnahe Lernerfahrung. Ganz herzlich möchten wir uns deshalb für die nun wiederholt sehr gute Zusammenarbeit mit den Veranstaltern des MPS-Office bedanken.