Home | Impressum | Sitemap | KIT
Aktuelles:

Im Wintersemester 2017/18 treffen wir uns immer mittwochs um 19:30 Uhr im Selmayr-Hörsaal. Die erste Sitzung findet am 18. Oktober statt.


Du möchtest uns kennenlernen? Komm einfach mal vorbei!

Wegbeschreibung

Förderpartner:
IFL Logo

    

  

 

 

 

Newsletter:

Für Studenten: Meldet euch auf unserem Newsletter an, um Einladungen zu unseren Sitzungen und Workshops zu erhalten.

Newsletter für Studenten

Für Unternehmen: Melden Sie sich auf unserem Newsletter an, um unser LEAN-Update (halbjährig) zu erhalten.

Newsletter für Unternehmen

Infobend Rückblick

Infobend Rückblick
Autor:

Rainer Canstein

Datum: 06.11.2010

Wie jedes Mal zu Semesterbeginn stellte sich auch dieses Jahr die LEAN Hochschulgruppe interessierten Studenten, darunter auch einigen Erstsemestern, im Rahmen des LEAN Infoabends vor. Rund 80 Studenten waren gekommen, um mehr über die Hochschulgruppe und ihr Semesterprogramm zu erfahren, mit den Mitgliedern der Hochschulgruppe zu reden und in einer Simulation zu erfahren, was LEAN überhaupt bedeutet. Wie in Karlsruhe üblich, durften Bier und Brezeln natürlich auch nicht fehlen.

Besonders interessant für viele Studenten war die Vorstellung des Semesterprogramms durch Moritz Hirscher, den Vorsitzenden der Hochschulgruppe. Zahlreiche Workshops, Exkursionen und Vorträge mit Partnern wie Daimler, Porsche, Bosch, McKinsey oder der Boston Consulting Group weckten das Interesse so mancher Studenten. Neben den Mitgliedern der Hochschulgruppe können an den Veranstaltungen auch immer einige "Neulinge" teilnehmen und somit erste Erfahrungen mit LEAN sammeln. Auch in der von Linus Trippe organisierten LEAN Werkstatt können die Studenten bei Workshops mit Unternehmen LEAN aus erster Hand erfahren und selber mitarbeiten. Der Einstieg in die Hochschulgruppe erfolgt seit diesem Semester nach 4maliger Anwesenheit in einer Sitzung per unkomplizierter und kostenloser Beitrittserklärung, wie Mathias Vaupel, Vorstand für Inneres, erklärte.

Die LEAN Akademie, die Andre Göttsche vorstellte, ist das hochschulgruppeninterne Förderungsprogramm, welches jedes Jahr angeboten wird. Durch die Teilnahme an mehreren Workshops kann man sich so ein Zertifikat über LEAN Grundlagen verschaffen.

Zum Ende gab es für alle, die bisher noch nicht viel mit dem Begriff LEAN anzufangen wussten, die Möglichkeit, in der von Sebastian Degenhart, Vorstand für PR&Marketing und Carolin Ott organisierten Simulation "Skytrain" einmal zu erfahren, was sich unter dem Begriff LEAN eigentlich so verbirgt. Durch die Nachbildung einer Produktion von Wasserflugzeugen mit mehreren Stationen wurden anhand von verschiedenen Durchläufen unterschiedliche Möglichkeiten der Produktionsphilosophien aufgezeigt. Am Ende konnte erwartungsgemäß die LEAN Philosophie die Teilnehmer überzeugen.

Höchst zufrieden mit der Resonanz des Infoabends war am Ende die gesamte LEAN Hochschulgruppe. So konnte man viele interessierte Studenten über die Hochschulgruppe informieren und sie von der Wichtigkeit des Themas LEAN und der Verschlankung von Unternehmen überzeugen.