Home | Impressum | Sitemap | KIT
Aktuelles:

Im Wintersemester 2017/18 treffen wir uns immer mittwochs um 19:30 Uhr im Selmayr-Hörsaal. Die erste Sitzung findet am 18. Oktober statt.


Du möchtest uns kennenlernen? Komm einfach mal vorbei!

Wegbeschreibung

Förderpartner:
IFL Logo

    

  

 

 

 

Newsletter:

Für Studenten: Meldet euch auf unserem Newsletter an, um Einladungen zu unseren Sitzungen und Workshops zu erhalten.

Newsletter für Studenten

Für Unternehmen: Melden Sie sich auf unserem Newsletter an, um unser LEAN-Update (halbjährig) zu erhalten.

Newsletter für Unternehmen

Lean Week

Lean Week
Autor:

MPS Office

Links:
Quelle:

Daimler AG

Datum: 28.06.2010

LEAN Week 2010


Eine Kooperation zwischen der LEAN Hochschulgruppe e.V. und dem MPS-Office


Vom 07. bis 11. Juni 2010 fand die erste LEAN Week im Werk Untertürkheim statt. Vorausgegangen war der Woche am 19. Mai 2010 ein Fachvortrag des MPS-Offices am neugegründeten Karlsruher Institut für Technologie (KIT), an dem ca. 100 Lean interessierte Studenten Einblicke zum Thema „Shopfloor-Management“ bekommen konnten.
Das MPS-Office hatte in der anschließenden einwöchigen Bewerbungsphase die Qual der Wahl zwischen 40 Studentinnen und Studenten der Universität, von denen 20 an der LEAN Week teilnehmen konnten. Aus den Bewerbungen wurden je 10 Teilnehmer(innen) aus der LEAN Hochschulgruppe und  andere Studenten des KIT ausgewählt.


Die LEAN Hochschulgruppe wurde 2006 gegründet und ist die erste studentische Vereinigung Europas, die sich neben dem Studium ganzheitlich mit der Thematik schlanker Produktions- und Administrationssysteme beschäftigt. Neben einem internen Lean Schulungsprogramm, der LEAN Akademie, haben die Studenten bei Partnerunternehmen die Möglichkeit, ihr Wissen in der sog. LEAN Werkstatt praktisch umzusetzen. Die Hochschulgruppe umfasst z. Zt. ca. 100 Mitglieder und 10 Alumni.


Die Studenten wurden am ersten Tag der Woche durch das MPS-Trainingscenter zum Thema Mercedes-Benz Produktionssystem geschult. Neben einer Werksbesichtigung im Werk Hedelfingen, bei dem die Studenten an der Shopfloor-Kaskade E5 bis E2 teilnehmen durften, bestand die Hauptaufgabe der LEAN-Week-Teilnehmer durch Unterstützung des MPS-Werksoffices Untertürkheim im Bereich PMO/RM darin, in der Motorenfertigung des OM 271 und OM 651, eine Analyse der internen Logistik durch eine MPS-Momentaufnahme durchzuführen. Diese wird im dritten und vierten Quartal als Grundlage für ein MPS-Projekt fungieren.
Nach der Analyse des Ist-Zustandes und der Identifikation der Probleme entwickelten die Studenten ein Soll-Konzept und präsentierten dieses vor der Bereichsleitung des Werkes und den Verantwortlichen des externen Logistikdienstleisters.


Die LEAN Week erwies sich für alle Beteiligten als ein großer Erfolg. Bereits während der gesamten LEAN Week, aber insbesondere bei der Präsentation vor der Bereichsleitung, konnte durch die MPS-Verantwortlichen festgestellt werden, dass die Studenten der Hochschulgruppe mit ihren fundierten Kenntnissen zum Thema schlanke Produktion und Logistik wertvolle Beiträge zur Verbesserung der internen Abläufe geben konnten. Darüber hinaus gingen nach der LEAN Week Anfragen und Bewerbungen für Praktika, Abschlussarbeiten, Werksstudententätigkeiten und Promotionen von vielen Teilnehmern ein. 
Für die Daimler AG kann die LEAN Week 2010 somit als voller Erfolg bewertet werden. Neben der Präsenzsteigerung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) konnte ein sehr wertvoller Kontakt zu fachlich hochqualifizierten Studenten der LEAN Hochschulgruppe hergestellt werden.